LU: Luzerner Kantonsrat stimmt der Totalrevision des kantonalen Energiegesetzes zu

In zweiter Beratung hat der Luzerner Kantonsrat der Totalrevision des kantonalen Energiegesetzes zugestimmt. Er stärkt damit die Nutzung erneuerbaren Energien und energieeffizienter Technologien. Damit schafft er die Grundlage für die Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes, die vom Volk gutgeheissen wurde. Die Initiative "Energiezukunft Luzern" wiederum lehnte der Kantonsrat ab. Er folgt damit dem Antrag der Regierung.

Zum Kurzprotokoll Kantonsratssession erster Tag