BS: Regierungsrat beantwortet Interpellation betreffend Finanzierung des Abstimmungskampfes Energieabgabe in Baselland

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat eine Interpellation betreffend „Finanzierung des Abstimmungskampfs um die Energieabgabe in Baselland“ beantwortet. Gegenstand der Interpellation war unter anderem die Frage, ob konzessionierte Firmen im Kanton oder in der Region, an denen Basel-Stadt beteiligt ist (z. Bsp. Strom/Gas: IWB, VSG, Gasverbund) oder deren Tochtergesellschaften Zuwendungen im Abstimmungskampf geleistet hätten.

Geschäft 2016-393 (Liste der Geschäfte Nov-Dez 2016)