ZH: Gesetz über die Nutzung des Untergrunds geht zur Beratung an den Kantonsrat

Der Zürcher Regierungsrat hat ein Gesetz über die Nutzung des Untergrunds zu erarbeitet, das nach einer positiv verlaufenen Vernehmlassung nun zur Beratung an den Kantonsrat geht. Hintergrund des Gesetzesentwurfs ist das gestiegene Interesse an der Nutzung des tiefen Untergrunds zur Energiegewinnung.

zur Medienmitteilung

zum Entwurf des Gesetzes zur Nutzung des Untergrunds